show hide
 Fliegerclub Stadtlohn e.V. | Wenningfeld 41 | 48703 Stadtlohn

Fliegerclub Stadtlohn e. V.

  • Deutsch
  • Nederlands

Aktuelles

Hier sind interessante Informationen rund um die Fliegerei zusammengestellt.

Fabian Barenborg

Herzlichen Glückwunsch!

Fabian Barenborg hat soeben seine SPL-Prüfung bestanden!

Wir wünschen always happy landings!

Frequenz TMZ Weeze ab sofort auf 119.110

Die Monitor-Frequenz für die TMZ Weeze/Niederrhein wird dauerhaft auf 119.110 geändert. Der DAeC-Flyer zur TMZ 2021 gibt einen Überblick über weitere TMZ-Gebiete.
 

DFS-Info „Update Luftraum E“

Die Deutsche Flugsicherung hat ein Update (01/2021) zu den Regelungen im Luftraum E herausgegeben.
Das Update ist hier verfügbar:  DFS Update Luftraum E.

DAEC-Info „Meldepunkt“

Der Deutsche Aero-Club hat eine Broschüre zu aktuellen Luftraumänderungen herausgegeben. Darin werden neue Kennzeichnungen in der ICAO-Karte ebenso vorgestellt wie die erweiterten Flugmöglichkeiten, die sich durch Einführung von speziellen HX-Lufträumen ergeben. Darüber hinaus kommen auch Änderungen an der LuftVG sowie weitere Themen zur Sprache.
Der DAEC-Meldepunkt 01/2021 ist hier verfügbar:  Broschüre DAEC-Meldepunkt.

Covid-19 in Deutschland

Aktualisierung Corona-Regelungen

Der aktuelle Stand der Pandemie-Regelungen ist auf dem NRW-Landesportal zusammengestellt.

DFS-Angebot AIP-Online

Die Deutsche Flugsicherung hat ihr Online-Angebot überarbeitet. Ab sofort steht das „Luftfahrthandbuch Deutschland“ im neuen AIS-Portal aktuell zu Verfügung.

Hier geht es zur AIP-Online.

TMZ Hörbereitschaft ab Ende März 2020

Eine neue Regelung für Flüge durch Gebiete mit festgelegter Transponderpflicht ist seit dem 26. März 2020 in Kraft. Diese Regelung beinhaltet auch die Hörbereitschaft für alle TMZs. Einzige Ausnahme: Egelsbach.

Weitere Details sind der DFS-Bekanntmachung zu entnehmen, die hier zur Verfügung steht.

Einfach "kurz" mit einer C 42 nach Toege

Zwei FCS-Mitglieder haben sich kurzentschlossen auf den Weg nach Toege in den Niederlanden gemacht.

Was sie nicht bemerkten: ein Spotter hat den Vereinsflieger im Video festgehalten.

Transpondernutzung in Deutschland

Nach einer Verordnung (10. Juli 2019) des Bundesministeriums für Verkehr und digitale Infrastruktur ist ein funktionierender Transponder während des Fluges standardmäßig immer – unabhängig vom Luftraum – auf Code 7000 (VFR) zu betreiben, sofern keine anderslautende Anweisung z. B. von der Flugsicherung vorgegeben wird.

Der Originaltext der Verordnung folgt hier:

BRD NfL 1
Bekannmachung üder das selbstständige Schalten des Transponders bei Flügen nach Sichtflugregeln.
Vom 10. Juli 2019 (NfL 1-1687-19)

Aufgrund §16 Absatz 1 Nr. 4 der Luftverkehrs-Ordnung (LuftVO) vom 29. Oktober 2015 (BGBl. I S.1894), die durch Artikel 2 der Verordnung vom 30. März 2017 (BGBl. I S.683) geändert worden ist, sowie in Übereinstimmung mit der VO 923/2012 SERA 13001 und 13015 legt das Bundesministerium für Verkehr und digitale Infrastruktur folgendes fest:

1) Verfügt das Luftfahrzeug über einen betriebsfähigen SSR-Transponder, hat der Pilot den Transponder unaufgefordert, das heißt ohne Funkkontakt mit den Flugverkehrsdiensten durchgängig zu betreiben, unabhängig davon, ob sich das Luftfahrzeug innerhalb oder außerhalb eines Luftraums befindet in dem Sekundärrundsichtradar (SSR) für Zwecke des Flugverkehrsdienstes verwendet wird und bei Flügen nach Sichtflugregeln auf Code 7000 (mit automatischer Höhenübermittlung) zu schalten.

Schöne Sache: der FCS-Vereinsausflug im Mai 2019

Mit kompletter Besetzung auf Rundreise:

  • von Stadtlohn nach Bielefeld, Windelsbleiche
  • nach dem Start in Bielefeld ging es weiter in Richtung Hamm/Lippewiesen
  • von Hamm führte die Tour nach Borkenberge
  • und schließlich von Borkenberge zurück nach Stadtlohn

Alle drei Vereinsflugzeuge nebeneinander in der Luft, das hat schon was! Zweimal Comco C42 und eine Roland Z602 am Himmel: soetwas ist sicher auch hin und wieder bei Passanten auf dem Boden aufgefallen. Immerhin gab es den ganzen Tag klare Sicht.

Älterer Fall, aber immer aktuell: Flugunfall durch Wirbelschleppen

Die Bundesstelle für Flugunfalluntersuchung (BFU) hat einen Flugsicherheitsfilm über die Untersuchung eines Flugunfalls veröffentlicht, der durch Wirbelschleppen verursacht wurde. Bei einer Luftfahrtveranstaltung auf dem Flugplatz Backnang-Heiningen kam es 2012 zu einem Flugunfall mit einer Robin DR 400/180. Das DLR-Institut für Flugsystemtechnik wurde von der BFU beauftragt, Nachberechnungen durchzuführen, ob Wirbelschleppen einen Einfluss auf den Flugunfall gehabt haben. Das Video zeigt anschaulich die Zusammenhänge.

Gästeflüge: Aktualisierter Leifaden "Fliegen gegen Entgelt"

Interessant für Gästeflüge:
Das Bundesministerium für Verkehr und digitale Infrastruktur (BMVI) hat eine Revision des Leitfadens „Fliegen gegen Entgelt“ herausgegeben. Jürgen Leukefeld, DAeC-Referent Motorflug hat ihn sich angeschaut und seinen Kommentar auf der DAEC-Web-Seite veröffentlicht.

Hier klicken um zur DAeC-Seite zu wechseln.

NOTAMs

Der Abruf von NOTAMs (Noices to Airmen) ist auf der Seite der Deutschen Flugsicherung (DFS) gut gelöst. Dort gibt es NOTAMs und auch das VR eBulletin mit deren Darstellung auf einer Karte. Allerdings ist eine (kostenlose!) Anmeldung mit Benutzernamen und Mailadresse erforderlich.

Wetter-Info

Ganz entscheidend für einen Start sind immer die aktuellen Wetterbedingungen. Am Startort, unterwegs und am Zielort. Natürlich sollten immer auch die Klimabedingungen für den Rückflug berücksichtigt werden. Einen Überblick gibt das GAFOR-System des Deutschen Wetterdienstes (DWD), dem Wettervorhersagedienst für die allgemeine Luftfahrt. Der unten angezeigte Button führt zur DWD-Seite (eine Direktverlinkung ist leider nicht zulässig). Dort ist aus dem Menüpunkt „Wetter“ die Option „Vorhersagen für Profis“ zu wählen.  In der Rubrik „Luftfahrt“ ist der Link „Fachnutzerseite Luftfahrt“ zu wählen. Unter „Aktuelles Flugwetter“ befindet sich schließlich der Link u. a. zur frei verfügbaren GAFOR-Info.

Außerdem ist ein Link zum Wetter-Lexikon des DWD vorhanden.
Eine gute Sicht ist Voraussetzung der UL-Fliegerei

Neuigkeiten der Verbände

Die unten aufgeführten Newsfeeds stammen vom DAeC. Ein Mausklick auf die Überschriften führt zur jeweiligen Veröffentlichungsseite.

RSS DAEC-News
  • FAI-Lizenzen - wegen Arbeiten am FAI Server keine Uploads möglich 14. Juni 2021
    Die FAI gibt bekannt, dass wegen Arbeiten am Server bis zum 22. Juni keine uploads der FAI-Lizenzen möglich sind.
  • Tolle Präsentation des Modellflugs im ZDF Fernsehgarten 14. Juni 2021
    Unsere Modellflieger waren zu Gast im ZDF-Fernsehgarten. Der Beitrag beginnt ab Minute 43.
  • Modellflug im ZDF-Fernsehgarten - F3K-Team gibt Einblick 9. Juni 2021
    Der Fernsehgarten ist mit bis zu 2 Mio. Zuschauern die erfolgreichste Live-Sendung im ZDF. Jeden Sonntag läd der Fernsehsender Gäste aus dem Musik- und Showgeschäft nach Mainz ein und unterhält die Zuschauer mit Showbeiträgen unter anderem aus dem Bereich des Sports.
  • Rücknahme ED-R Ahlen 8. Juni 2021
    Die Bundeswehr hat ihre Pläne geändert. Die Gebiete mit Flugbeschränkungen, „ED-R Ahlen West“ und „ED-R Ahlen Ost“ werden nicht benötigt und wurden durch das BMVI zurückgezogen.
  • Zahlen, Daten, Fakten 8. Juni 2021
    Die Broschüre „Zahlen, Daten, Fakten“ wurde für 2021 neu aufgelegt. Darin sind aktuelle Kontaktadressen, Mitgliederzahlen und Informationen kurz und knapp zusammengefasst.

Die unten aufgeführten Newsfeeds stammen vom Aeroclub NRW. Ein Mausklick auf die Überschriften führt zur jeweiligen Veröffentlichungsseite.

RSS Aeroclub NRW Infos
  • Märchenerzählerin Sonja entdeckt das Segelfliegen für sich 11. Juni 2021
    Sonja Fischer im Interview mit dem Pressesprecher des Herforder Vereins für Luftfahrt (HVfL), Henning Blomeyer. (Teil 1) Unter Beachtung der Abstandsregeln sitzen Sonja und Henning im Versammlungsraum der Werkstatt am Flugplatz Oerlinghausen bei Tee und [...] Der Beitrag Märchenerzählerin Sonja entdeckt das Segelfliegen für sich erschien zuerst auf AEROCLUB | NRW.
  • Tipp: Modellflug im ZDF Fernsehgarten 10. Juni 2021
    Am Sonntag, 13.06.2021 stellt das DAeC-F3K-Schleudersegler-Team beim ZDF Fernsehgarten den F3K-Sport und -Wettbewerb vor. Moderiert wird der Fernsehgarten von Andrea Kiewel. Der amtierende F3K-Weltmeister Henri Sander und weitere Mitglieder des Nationalkaders sind dabei. Die Sendung [...] Der Beitrag Tipp: Modellflug im ZDF Fernsehgarten erschien zuerst auf AEROCLUB | NRW.
  • Leitung der Technischen Betriebe gesucht 2. Juni 2021
    Der AEROCLUB | NRW e.V. ist die Dachorganisation für den Luftsport in Nordrhein-Westfalen. Er vertritt in dieser Funktion die Interessen von rund 14.000 Luftsportlerinnen und Luftsportlern in über 180 Luftsportvereinen. In unserer Geschäftsstelle in Duisburg [...] Der Beitrag Leitung der Technischen Betriebe gesucht erschien zuerst auf AEROCLUB | NRW.
  • Corona Update, 28.5.21 28. Mai 2021
    Heute, 28.5.21 tritt die neue Coronaschutzverordnung (CoronaSchVO) in Kraft. In Abhängigkeit von den regionalen Inzidenzzahlen unter 100 beschreibt sie ein dreistufiges Öffnungsmodell. Auf der Homepage des Gesundheitsministeriums (www.mags.nrw) wird veröffentlicht, in welchen der drei Inzidenzstufen [...] Der Beitrag Corona Update, 28.5.21 erschien zuerst auf AEROCLUB | NRW.
  • Corona DMST Umfrage 21. Mai 2021
    Durch die Verordnungen der Länder zum Coronaschutz und das neue Bundesinfektionsschutzgesetz in Verbindung mit den sehr unterschiedlichen Inzidenzen in den Städten und Kreisen sowie den damit verbundenen unterschiedlich starken Restriktionen für die Ausübung unseres Sportes [...] Der Beitrag Corona DMST Umfrage erschien zuerst auf AEROCLUB | NRW.