Infos

Hier fin­dest Du wich­ti­ge und/oder inter­es­san­te Infor­ma­tio­nen rund um den Ver­ein, den Flug­zeu­gen und die Fliegerei.


Wie war das noch mit der „Quatsch­fre­quenz“?

Seit NFL-1524–18 vom 20.12.2018 gel­ten die­se Bord-Bord-Frequenzen:

  • 122,540 Mhz
  • 122,555 Mhz
  • 130,430 Mhz

Mehr Details dazu sind beim Aero­club NRW zu fin­den: Bord-Bord-Fre­quen­zen


Per­sön­li­che Check­lis­te für Pilo­ten – Wich­ti­ge for­ma­le Details, die vor jedem Flug zu beach­ten sind.

Lizenz­in­for­ma­tio­nen – Aus­zü­ge aus der Ver­ord­nung über Luft­fahrt­pe­ro­nal (Luft­PersV). Hin­wei­se zum Erwerb, Gül­tig­keit, Ver­län­ge­rung etc.

Wer Inter­es­se an his­to­ri­schen Flug­zeu­gen und ande­ren Din­gen der Luft­fahrt hat, dem bie­tet sich ein Besuch in einem der luft­fahrt­tech­ni­schen Muse­en an. Hier ist eine Lis­te der in Deutsch­land ver­füg­ba­ren Luft­fahrt-Aus­stel­lun­gen. Die Tabel­le ent­hält zudem Links zu Infor­ma­tio­nen der nahe­ge­le­ge­nen Flugplätze.

Ein paar Ver­hal­tens­in­for­ma­tio­nen für Mitflieger


Anlei­tun­gen für die Ver­wen­dung der FCS-Ver­si­on von Vereinsflieger.de


Für die Beur­tei­lung der Wet­ter­la­ge bie­tet sich u. a. die Web-Sei­te „www.windy.com“ an. Hier sind eine Viel­zahl an Wet­ter­in­for­ma­tio­nen über­sicht­lich dar­ge­stellt. Mit dem Scroll­rad ist Zoo­men mög­lich, wobei je nach Ver­göße­rung mehr oder weni­ger Details sicht­bar sind. Rechts am Rand las­sen sich diver­se Merk­ma­le wie Wol­ken, Wind u.a. ein­stel­len. Am unte­ren Fens­ter­rand gibt es einen But­ton, mit dem eine Ani­ma­ti­on der Vor­her­sa­ge akti­vier­bar ist. Auf jeden Fall sehenswert …

Der Flug­funk im Bereich kon­trol­lier­ter Plät­ze ist etwas spe­zi­ell und soll­te geübt wer­den. Ein Auf­fri­schung der ent­spre­chen­den Kennt­nis­se ver­mit­telt der Autor der You­Tube-Vide­orei­he „vfrppl“. Die Lek­ti­on ist etwa 50 Minu­ten lang und ent­hält alle wesent­li­chen Infor­ma­tio­nen rund um die Funk­ge­sprä­che mit Tower, Roll­kon­trol­le usw.

Eine sehr schö­ne Flug­platz­da­ten­bank stellt die Sei­te „www.luftfahrtwelt.de“ bereit. Auf einer Deutsch­land­kar­te kön­nen ein­zel­ne Bun­des­län­der gewählt wer­den, um die Ergb­nis­lis­te zu kon­kre­ti­sie­ren. Im ent­spre­chen­den Bun­des­land­aus­schnitt sind die Flug­plät­ze ein­ge­zeich­net. Beim Klick auf des ent­spre­chen­de Sym­bol eines Plat­zes wer­den die wich­tigs­ten Pilo­ten­da­ten ein­ge­blen­det. Tol­le Sache …

Flug­platz­ken­nung bekannt, aber Flug­platz­na­me nicht? Hier ist ein Link zu einer Flugplatzsuchmaschine.

Link zur Flie­ger­ärz­te-Daten­bank des Luftfahrtbundesamtes.